Hast Du eine NOT-TO-DO Liste?

Lass das endlich sein. Hör damit endlich auf. Trete eine Schritt zurück und schaue Dir in dieser Woche mal genau an, womit Du aufhören kannst.

Dein Benefit: Die NOT-TO-DO Liste:

  1. Es allen Recht machen.
  2. JA sagen und NEIN meinen.
  3. Perfekt sein.
  4. Reg Dich nicht über alles und jeden auf.
  5. Du nimmst Dir keine Zeit für Dich selbst.
  6. Seh Dich nicht mehr als Opfer von Umständen.
  7. Du musst nicht alles und jeden verstehen.

Diese Liste ist erweiterbar. Womit willst Du aufhören? Was willst Du nicht mehr haben, nicht mehr tun? Höre auf Dich selbst, runter zu ziehen. Denn damit gehst Du einen Schrit zurück anstelle nach vorne zu gehen.

Hör rein.
Herzliche Grüße
Gabriele Kahl

 

PS: Wenn Dir mein Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn Du mir auf iTunes eine Bewertung, gerne mit 5 Sternen, hinterlässt.

JETZT HIER BEWERTEN

Willst Du auch als Interviewgast in meinen Podcast?

Dann schreibe mir eine kurze Email an: mail@gabrielekahl.com

Hast Du noch Fragen? Oder brauchst Du eine Lösung? 🙂

Dann schreibe mir: mail@gabrielekahl.com