Android

 

Ärger und Wut im Bauch, kennst Du sicher auch.

Aber wer sagt, dass Du keinen Ärger oder Wut haben darfst? Ärger und Wut das sind heftige Energien die raus müssen aus dem Körper. Einige machen das mit Sport und gehen laufen, radfahren oder ähnliches.

Bist Du eher der andere Typ der durch Entspannungsübung und Gelassenheitstraining die Dinge raus lässt? Egal Hauptsache Ärger und Wut gehen raus. Damit meine ich das Gegenteil von, in sich rein fressen.

Emotionen in sich rein fressen, das ist nicht gut. Wie der Satz schon endet 🙁 das hört sich nicht nur nach mehr Kilos an, das kann auch tatsächlich passieren. Wenn Du Ärger und Wut ansprichst und Dir so Luft machst, kannst Du Dich anschließend erleichtert fühlen.

Dein Benefit:

  • Ärger und Wut sind die Knöpfe die jemand anders drückt.
  • Emotionen egal welche, Du hast sie, jeder hat sie, auch ich habe sie. Wir brauchen einen für uns passenden Umgang damit.
  • Schau Dir den Film an.

Meine Empfehlung

Hör rein.
Herzliche Grüße
Gabriele Kahl

 

PS: Wenn Dir mein Podcast gefällt, freue ich mich sehr, wenn Du mir auf iTunes eine Bewertung, gerne mit 5 Sternen, hinterlässt.

JETZT HIER BEWERTEN

Willst Du auch als Interviewgast in meinen Podcast?

Dann schreibe mir eine kurze Email an: mail@gabrielekahl.com

Hast Du noch Fragen? Oder brauchst Du eine Lösung?

Dann schreibe mir: mail@gabrielekahl.com