Wie werfe ich den Turbo an?

Wie werfe ich den Turbo an?

Gestern konnte ich es live erleben.
Ich war bei einem Kunden, der all das nicht nur andeutet sondern lebt. Die Firma bereitet sich sehr konzentriert auf die Digitalisierung vor und ist in der Umsetzungsphase. Die ersten Meilensteine sind gesetzt.

Top > Down

Von der Geschäftsführung bis zum Mitarbeiter in allen Abteilungen. Es war großartig mit zu erleben, welch eine Dynamik dabei entsteht. Solch ein Turbo kann nur von oben initiert werden.

Mein Kunde baut seine Firma um. Die Digitalisierung wird voran getrieben.

Komplett, ganz, unumkehrbar – Jetzt.

Eine klare Vision ergibt fast von alleine einen Fokus. Gleichzeitig rücken sämtliche Nebenschauplätze automatisch in den Hintergrund. Die Mitarbeiter wollen Verantwortung und bekommen diese. Die Kompetenz wird ganz oben anerkannt und dann von den Mitarbeitern ebenso fast automatisch im Sinne der Firma genutzt.

Die Mitarbeiter haben das Wissen und jetzt auch die Ihnen zuerkannte Kompetenz. Sie leben die Verantwortung, Sie denken für die Firma. So als säßen Sie direkt am Steuer. Und wichtig ist dabei, Sie haben Spaß. Sie sitzen nicht mehr in einem langsamen Bus der mit 50 kmh durch die Stadt schleicht. Nein – Sie sitzen in einem Ferarri. Durch den starken Zusammenhalt der Mitarbeiter, läuft der Ferrari fest auf der Bahn. Ein Sog entsteht. So wie in den aerodynamischen Gesetzen. Das wirkt fast wie eine Schiene in der der Ferrari eingeklinkt ist. Somit kann auch das hohe Tempo gut gehandhabt werden. Alle Generationen gestalten mit und die Generation Y ist selbstverständlich dabei.

Ich bin dankbar, das ich hier meinen Teil dazu beitragen kann und bin total begeistert.

Have FUN, take ACTION.

Bildquellen: Depositphoto: ©Rawpixel

… und wer hilf Ihnen dabei sich für die Zukunft fit zu machen?

Mein Name ist Gabriele Kahl und ich berate seit über 25 Jahren Kunden bei Ihrer strategischen Neu-Ausrichtung.

Holen Sie sich jetzt Ihren Termin für ein 20 Minuten Gespräch bei mir. Kostenlos – aber nicht umsonst.

Hinterlasse einen Kommentar